Methodenauswahl

Zu meinen Lehrmethoden gehören:

  • Praxisorientierter Wissenstransfer der alle Teilnehmer aktiv  einbezieht, z.B. durch Workshops, Gruppen- oder Einzelarbeiten, Rollenspiele / videobegleitende Übungen
  • Die methodische Ansprache aller Wahrnehmungskanäle der Teilnehmer
  • Vernetzen des Trainings mit den Unternehmenszielen und Vertriebsmaßnahmen
  • Modelle wie TA (Transaktionsanalyse) und NLP (Neurolinguistisches Programmieren) unterstützen die Arbeit und machen die Lern- und Seminarprozesse effizienter. Der Vorteil: die Lern- und Aufnahmebereitschaft der Teilnehmer wird erhöht und der Transfer in die Praxis verbessert
  • Partnerschaftliches, aktives Lernen